Anfang Juni haben wir Nadine und Richard bereits bei ihrer standesamtlichen Trauung mit unseren Kameras begleitet. Die Bilder dazu findet ihr hier. Drei Monate später, Anfang September, haben die Beiden dann erneut JA zueinander gesagt. Diesmal in Form einer freien Trauung in der Villa Benz in Kirchheim unter Teck. Was sollen wir sagen? Eine traumhafte Location, drinnen wie draußen, gefüllt mit einem überglücklichen, sehr entspannten Brautpaar, und aufgeschlossenen, sehr sympathischen Gästen. Eine Prise gute Musik darf natürlich nicht fehlen: caro.stev, das Acoustic-Duo aus Stuttgart & München, hat bereits während der Trauung mit Caro am Mikrofon und Stev am Piano für die ein oder andere Träne bei den Gästen gesorgt. Beim Empfang haben sie dann noch einmal richtig zeigen können, was in ihnen steckt: die Beiden interpretieren Songs von beispielsweise Ed Sheeran, Bruno Mars oder Adele völlig neu und begeistern die Gäste mit Piano, Gitarre und ab und zu sogar mit zweistimmigem Gesang. Wir sind absolut begeistert! Nicht nur von der wundervollen musikalischen Begleitung, sondern auch von Nadine, Richard, ihren Gästen, ihrer Locationwahl und ihrer bemerkenswerten Gelassenheit. Die Beiden haben ihren Tag in vollen Zügen genossen und sich von nichts und niemandem aus der Ruhe bringen lassen. Selbst das Wetter, das nicht so wollte, wie sie, haben Nadine und Richard gelassen hingenommen und haben kurzerhand ihre freie Trauung, die eigentlich hätte draußen stattfinden sollen, ohne Ärger ins wunderschöne Innere der Villa verlegt. Als Dankeschön, gab es dann zum Abschluss des Tages doch noch einige Sonnenstrahlen, die die komplette Gesellschaft genießen konnte. Ende gut, alles gut.

 

 

Fotos: Hochzeitsfotograf Stuttgart, Katharina Lichtblau & Oliver Lichtblau